ADFC-Termin im Detail

Entlang der Hochstraße durchs obere Aurachtal nach Zell am Ebersberg

Datum: Sonntag, 09.08.2020 (Sonntag) | Strecke: ca. 75 km, hügelig | Geeignet für: Konditionsstarke Tourenradler | Treffpunkt: 09:00 Uhr ERBA-Schleuse (Bamberg, An der Spinnerei 2) | Ansprechpartner: Inge Buhl (0951 67257, 01525 1476915 (nur während der Touren)) | Zusatzkosten: eventuell Bahnrückfahrt ab Ebensfeld/Eltmann | Beschreibung: Wir radeln durch den Michelsberger Wald auf Schotterwegen (leider), über Radwege von Hetzentännig bis Tütschengereuth, dann auf Flurbereinigungswegen bis zu den Windrädern an der Hochstraße. Von dort geht es bergab nach Priesendorf und die Aurach entlang talaufwärts auf Radwegen. An den historischen mittelalterlichen Teichen zwischen Tretzendorf und Unterschleichach benutzen wir die Straße. In Oberschleichach halten wir Mittagsrast beim Gasthof Zenglein mit Biergarten. Nach Speis und Trank radeln wir auf Radwegen nach Zell am Ebersberg recht langsam bergab, um die Aussicht auf den Ort und ins Maintal zu würdigen. Zell und Sand a. M. lassen wir hinter uns, machen eine Trinkpause bei der Barockkirche Maria Limbach und radeln über Eltmann nach Ebelsbach Eis oder Kaffee genießen. Durchs Maintal zurück zum Startpunkt sind es noch 20 km. Wem es zuviel wird, fährt mit der Bahn ab Ebelsbach zurück.

Die nächsten Termine
Mittwoch, 11.11.2020
19:00 Stammtisch
...
>>> alle Termine <<<
 





Radentscheid Bamberg
Klimaschutzbündnis Bamberg
ADFC-Pannenhilfe
Mit dem Rad durchs Weltkulturerbe





Home | Kontakt